Geflügelzüchter des
Kreisverbandes Dieburg

Kreizüchtertreffen 2016


Kreismeister

Am Samstag, den 07.05.2016 fand das diesjährige Kreiszüchtertreffen des KV-Dieburg der Rassegeflügelzüchter statt. Diese Veranstaltung hat mittlerweile Tradition und rundet das vergangene Zuchtjahr mit einem schönen Abend ab.

Der gastgebende Verein KZV Georgenhausen hatte alle zugehörigen Ortsvereine auf die vereinseigene Zuchtanlage eingeladen und ein buntes Rahmenprogramm erstellt. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals für die Übernahme dieser Veranstaltung.

Zu Beginn des Abends gab es erst einmal eine Stärkung vom Grill, ebenfalls organisiert vom KZV Georgenhausen. Um 20.15Uhr konnte Kreisvorsitzender Dr. Jens Herbert die Ehrengäste, Züchter, Jungzüchter und Gäste begrüßen. Die Veranstaltung war mit ca. 60 Personen gut besucht. Kreisvorsitzender Herbert bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit und gratulierte allen Züchtern zu Ihren Erfolgen. Besonders stolz konnte man auf die vergangene Kreisschau des KV-Dieburg mit angeschlossener Kreisjugendeschau, in Groß-Zimmern zurückblicken. Die Schau hatte mit genau 800 Tieren wieder ein super Meldeergebnis.

Nach der Begrüßung gab es dann eine erste Einlage der Sänger „Die Schoppeamseln“. Die Männergesangsgruppe begleitete den Abend musikalisch und brachte gute Stimmung.


Kreisehrenmeister

Zu den Ehrungen:

Als erstes konnte Kreisvorsitzender Dr. Jens Herbert gemeinsam mit dem 2. Kreisvorsitzenden Werner Winkelmann und Kreisjugendwart Richard Brand, die 3 anwesenden Jugendlichen für Ihre züchterischen Leistungen anlässlich der vergangenen Kreisjugendschau in Groß-Zimmern ehren. Die drei Jugendlichen erhielten eine Vase mit ihrer Rasse. Leon-Marco Buchheimer mit Arabischen Trommeltauben dominant gelb, Jana Herbert mit Zwerg Paduanern chamois-weißgesäumt und Stefanie Fröhlich mit Süddeutschen Mohrenköpfen blau. Stefanie Fröhlich erhielt außerdem das Hessische Jugendband auf die besten 4 Jungtiere einer Rasse und Farbe.

Bei den Aktiven Züchtern konnten Herbert und Winkelmann Insgesamt 24 anwesenden Züchtern den Kreismeistertitel übergeben, welche ebenfalls in Groß-Zimmern auf der Kreisschau ermittelt wurden. Als Preis gab es für jeden einen Krug, auch mit Rassesymbol. Die Preismünze in Bronze erhielt Kreisvorsitzender Dr. Jens Herbert mit Eistauben schwarzbindig auf die besten 6 Jungtiere einer Rasse und Farbe. Bei den Hühnern errang Wilhelm Möser mit Zwerg Plymouth Rocks silberfarbig-gebändert die Bundesplakette auf die besten 4 Jungtiere einer Rasse und Farbe.

Auch auf Landes-, Bundes- und Europaschauen waren die Züchter des Kreisverbandes sehr erfolgreich. Geehrt werden konnten an dem Abend 6 Hessenmeister, 4 Deutsche Meister und auch 2 Europameister!

Landesmeister


Zum Schluss stand noch eine ganz besondere Ehrung auf dem Programm. Werner Stoller vom KTZV Habitzheim erhielt nicht nur die Goldene Nadel des BDRG, sondern wurde vom Kreisverband auch als Kreisehrenmeister ernannt. Werner Stoller war über 30 Jahre Vereinsvorsitzender des KTZV Habitzheim und auch im Kreisverband immer Hilfsbereit. Als kleines Dankeschön erhielt er ein Weinpräsent. Nach den Ehrungen wurde der Abend noch gemütlich ausklingen lassen.

 

Der nächste Termin des Kreisverbandes ist die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.05.2016 um 20.00Uhr in Groß-Bieberau.

Christian Fröhlich